Thema:
Was ist ein Server?




Die Frage, was ist ein Server, läßt sich ganz einfach erklären. Als Server bezeichnet man einen Computer der Dienste anbietet für andere Computer im Netzwerk. Ganz unabhängig davon was für ein Betriebssystem der Server verwendet.


Beispiele für Typische Server Dienste:
- Dateifreigaben (File Server)
- Druckerfreigabe (Print Server)
- DHCP/WINS/DNS Server
- FTP Server
- HTTP Server
- Proxy Server
- Domain Controller
usw...


Wie oben erwähnt spielt es im Prinzip keine Rolle welches Betriebssystem der Server verwendet. Jedoch mit zunehmender Anzahl an PCs die auf den Dienst zugreifen, sollte man drüber nachdenken auch entsprechende Server Betriebssysteme zu verwenden. Bei Microsoft sind es folgende Server Betriebssysteme:
- Microsoft Server 2012
- Microsoft Server 2008
- Microsoft Server 2003


Der vorteil von Server Betriebssystemen ist das sie meist Stabiler laufen als Client Betriebssysteme, und Server Betriebssysteme haben auch Teilweise Features die ein Client nicht kann, sprich Backupsoftware, und vor allem die Fähigkeit eine Domain zu erstellen und zu verwalten, und dies eröffnet die möglichkeit eines Berechtigungskonzept im Netzwerk, das mit Clients kaum zu bewerkstelligen ist.



Server Betriebssysteme kann man auch auf Client Hardware betreiben, aber sinnvoller Weise wird ein Server auf Server Hardware betrieben, die Unterscheidet sich vor allem in der Handhabung der Festplatten im Raid System (z.B. 5 gespiegelte Festplatten die bei Defekten im Betrieb ausgetauscht werden können so das Benutzer nichts davon merken, schnellere Lese und Schreibgeschwindigkeiten), Hardware Backup Lösungen über Magnetbänder (wobei in Firmen dazu übergegangen wird Netzwerkbackups zu machen), Glasfaser Netzwerkverkabelung (erhöht die Netzwerkgeschwindigkeit), Multiple CPUs (z.B. Motherboards die mit 4 CPUs bestückt werden können), usw...


Ich hoffe, ich konnte hiermit weiterhelfen die Frage zu beantworten, was ist ein Server?


Artikel auf Englisch - Topic in English