Thema:
Was ist eine eMail ?




Eine eMail, manche schreiben es auch E-Email, ist wohl das älteste Kommunikationsmittel im Internet.


Der Begriff eMail ist vermutlich so entstanden, e steht für electronical (elektrische), und Mail steht für Post, also elektronische Post.


Die Übertragung einer Email erfolgt im Internet meist folgendermaßen: Der Absender hat einen Emailaccount (also Absende Emailadresse), wenn man die Mail absendet geht das über den zuständigen Mailserver. z.B. die Absendeadresse Beispiel@abc.com, dann ist der Absendeserver abc.com. Dieser Server versucht nun den Empfänger Server zu erreichen, wenn die Empfänger Emailadresse empfang@target.de heißt, dann lautet der Servername target.de, sobald die Email dort eingetroffen ist schiebt der Empfängerserver die Email dann in das entsprechende Emailpostfach (steht vor dem @ Zeichen), in diesem Fall "empfang".

Anonymen Emailversand gibt es nicht, nur bedingt, d.h. die Absende Informationen sind nicht sofort erkennbar. Jede Email besitzt einen Header, dort kann man herauslesen welche Punkte die Email im Internet passiert hat. Wenn man Pech hat stehen keine DNS Namen wie z.B. abc.com oder traget.de darin sondern IP Adressen, und dadurch wird eine Nachverfolgung schon komplizierter, aber nicht unmöglich, daher gibt es wie gesagt keinen anonymen Versand.

Im Internet werden die Protokolle SMTP und Pop3 für das verschicken und empfangen für Emails verwendet.